RhB Val Varunatunnel - Sachverständigenmandat

Der Val Varunatunnel I der Rhätischen Bahn befindet sich auf der Strecke St. Moritz – Tirano, ca. 2.7 km nach der Station Cavaglia. Er weist eine Gesamtlänge von 148 m auf und wurde 1908 in Betrieb genommen. Das Normalprofil besteht aus einem Hufeisenprofil mit einer Gesamthöhe von 4.62 m. Der Tunnel wird aktuell der Zustandsklasse 4 (Zustandsuntersuchung 2015) zugeordnet. Im Rahmen der Erneuerungsstrategie Tunnel soll der Tunnel in den Jahren 2020 bis 2022 nach der «Normalbauweise Tunnel BA» instandgesetzt werden. Die neu entwickelte «Normalbauweise Tunnel BA» sieht vor, dass die bestehenden Tunnelportale abgebrochen, der Tunnel aufgeweitet und auf gleicher Linienführung in Nachtbetriebspausen ein Neubau erstellt wird. Aus logistischen Gründen verzichtet die «Normalbauweise Tunnel BA» auf die Anwendung von Betonfertigele- menten zur Auskleidung des Tunnels und verwendet dafür Spritzbetonschalen mit einer Abdichtung. Bei der durchgeführten Prüfung handelt es sich um eine sicherheitsorientierte Prüfung. Die Prüfung der Unterlagen erfolgte auf Plausibilität und Analogie zu den Vorgaben der neu entwickelten «Normalbauweise Tunnel BA» sowie zu den Projekten Mistail- und Sasslatschtunnel, die in der «alten» Normalbauweise erstellt und von uns als Sachverständiger geprüft wurden. Prüfumfang und Prüftiefe wurden so gewählt, dass Abweichungen von den Vorschriften und Normen sowie Planungs- und Ausführungsfehler, die zu einer Beeinträchtigung der Sicherheit oder Gebrauchstauglichkeit führen, erkannt werden. Die Prüfung erstreckte sich auf die baulichen Massnahmen (Fachbereich Bautechnik der RL UP-EB) zur Instandsetzung des Val Varunatunnel I. Sie umfasst den Bau- und den Betriebszustand für die Tunnelanlagen und die Portalbauwerke.
Country
Schweiz
Reference location
Graubünden
Final client
Rhätische Bahn AG
Is Consortium
False
Start of works date
8/1/2020
End of works date
8/1/2022
Start of services date
6/1/2019
End of services date
12/31/2022
Services
Projektierungen Bau; Bauherrenunterstützungen; Expertisen / Gutachten