Gotthard Passstrasse - N2P

Das Projekt beinhaltet die Sanierung der Gotthardpassstrasse. Die Lombardi AG ist für die Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen (BSA) verantwortlich. Das Projekt ist in drei verschiedene Bereiche unterteilt: - Schöllenen (Göschenen to Andermatt) - Gotthard Nord (Andermatt bis Passhöhe) - Gotthard Süd (Passhöhe bis Airolo). Die Strassenabschnitte umfassen sowohl offene Strecken als auch diverse Tunnel und Lawinenschutzgallerien. Insbesondere für den einröhrigen Costoni di Fieud Tunnel, der mit einem Sicherheitsstollen ausgestattet wird, sind wichtige Sanierungsarbeiten erforderlich.
Country
Schweiz
Reference location
Göschenen / Airolo
Final client
Bundesamt für Strassen (ASTRA), Zofingen
Is Consortium
True
Start of works date
10/1/2012
End of works date
12/31/2021
Start of services date
10/1/2012
End of services date
12/31/2021
Services
Projektierungen Elektromechanik; Bauleitungen